Maarsen Livecam geht viral

Am Mittwoch 20. November 2019 schrieb 20minuten einen negativen Artikel über die Blumen Maarsen-Livekamera (vgl. Kommentar von Blumen Maarsen). Am Tag darauf ging die Maarsen-Livecam viral.

Donnertag, 21. November 2019:


Die Kamera läuft seit 2003 und Website-Besuchende werfen darüber gelegentlich einen Blick in den Laden. An diesem Donnerstag war alles anders, tausende waren auf dem Livestream und kommentierten rege im Live-Chat.


Eine Maarsen-Mitarbeiterin fertigte einen Elch aus Draht und hängte diesen als Mobile an die Decke, gut im Bild des Streams platziert. In der Online-Community entstand unmittelbar der Running Gag, dass der Drahtelch, einhellig bezeichnet als Elchi, angeschupst werden muss, damit er schwingt, und entsprechend wurden in der Online-Community viele schöne Memes erstellt, eine Auswahl davon ist weiter unten auf dieser Seite zu sehen.

Aus der Online-Community gab es auch tolle Überraschungen im reellen Raum, z. B. eine Pizza, eine Rose. In geheimer Mission kaufte ein lokal Ansässiger ein Elchi im Maarsen-Geschäft und ein anderer klebte das pr0-Logo >_ an das Schaufenster. Das Blumen Maarsen-Team dankt herzlich!


Wir hatten Freude, Teil dieses Internetphänomens zu sein. Natürlich gab es auch Schattenseiten, wie Entgleisungen im Online-Chat auf Youtube, deshalb ist der Chat jetzt leider ausgeschaltet.











© 1985 - 2023 Blumen Maarsen AG — Bern — Switzerland — Imprint, Terms of Use, Data Privacy Statement